Was passt besser zur Hochzeit – DJ oder Band? 

Es soll der schönste Tag im Leben werden. Alles wird bis ins kleinste Detail hinein geplant, damit das Brautpaar sowie die Gäste allesamt einen unvergesslichen Tag und Abend erleben. Ein wichtiger Punkt hierbei ist sicherlich die Auswahl der Musik auf der Hochzeitsfeier. Eine der Grundfragen, die hier beantwortet werden muss ist: Lieber Hochzeits DJ oder Band?

Heiraten in Salzburg ist schon alleine wegen der schönen Stadt ein wahres Highlight. Oft wird die Auswahl der Musik unterschätzt, denn tatsächlich ist es so, dass die Musik ausschlaggebend dafür sein kann, ob die Feier toll wird oder eher einer Katastrophe gleicht. Die Musik sollte daher bei der Hochzeitsplanung niemals unterschätzt werden, denn sie ist für die Stimmung, in welche die Gäste auf der Feier geraten, das A und O.

Hier stellt sich allerdings die Frage, Musik – von einem DJ oder von einer Band? Das erste Kriterium, das sowohl für den DJ als auch für die Band zutreffen muss, ist natürlich, dass beide richtig gut in dem sein müssen, was sie tun. Um hier Informationen zu zu sammeln, ist die Recherche im Internet ein guter Weg. Auch Freunde können sicherlich den ein oder anderen Musiker beziehungsweise DJ empfehlen. Die Suche sollte allerdings keinesfalls auf die lange Bank geschoben werden, denn sehr gute DJs und Bands sind oft schon ein Jahr vor dem eigentlichen Termin verplant. Das Hochzeitspaar sollte sich gut überlegen, welcher Musikstil ihrem Geschmack, dem verfügbaren Budget und auch der Location an sich gerecht wird. Auch der Altersdurchschnitt der Gäste spielt hierbei eine wichtige Rolle. Um zu entscheiden, ob eine Band oder ein DJ besser zur Hochzeitsfeier passt, sollten einmal die folgenden Punkte durchdacht werden.

Das Ambiente der Feier 

Die Musik die auf der Hochzeit gespielt wird, wird definitiv die Stimmung der Gäste beeinflussen. Es sollte darauf geachtet werden, dass der Stil der gespielten Musik sowohl zum Ambiente der Hochzeitslocation passt, zum generellen Motto der Hochzeit, und auch zu den eingeladenen Gästen. Auch der eigenen Geschmack des Hochzeitspaares sollte nicht vergessen werden, schließlich ist es ihr Tag.

Abwechslungsreiche Musik

Wenn sich der Musikgeschmack der gemischten Gästeschar genauso unterscheidet, wie der von Braut und Bräutigam, sollte in jedem Fall darauf geachtet werden, dass die Musik abwechslungsreich ist. Ein guter Mix zwischen Klassikern und neueren Liedern ist immer ein guter Tipp. Das sollte die Band und der DJ dann in jedem Falle leisten können.

Das Budget für die Musik

Eine Band ist oft viel teurer, als ein DJ. Doch die Preise unterscheiden sich hier sehr stark, auch zwischen den einzelnen DJs beziehungsweise Bands. Hier muss also das individuelle Hochzeitsbudget im Auge behalten werden. Besonders Bands mit vielen Bandmitgliedern gehen oft ins Geld.

Die Größe der Location

Bei dem Musik-Act sollte auch die generelle Größe der Location nicht außer Acht gelassen werden. Eine Band braucht oft viel mehr Platz, als ein DJ. Ist nur sehr wenig Platz vorhanden, empfiehlt sich eher ein DJ, weil eine Band oft mit viel Equipment anreist und natürlich mehr Menschen auf der Bühne Platz finden müssen.

Ob Hochzeits DJ oder Band hängt also von vielen verschiedenen Faktoren ab. Heiraten in Salzburg kann man sowohl mit dem einen oder dem anderen musikalischem Act sehr gut.

Ihr braucht Hilfe bei der Suche nach Band/DJ? Meldet Euch doch gerne bei mir.