fbpx

Das erste Mal VOR der Kamera stehen – meine Erfahrung!

21. Juli 2020

Ich fotografiere schon seit Jahren verliebte Paare in Salzburg, Österreich oder darüber hinaus! Egal ob daheim, in ihrem Lieblingscafe, während ihrer Hochzeit oder einfach beim Spaziergehen! Wie es sich anfühlt, VOR der Kamera zu stehen, anstatt dahinter, diese Erfahrung möchte ich nun mit dir teilen.

Vor der Kamera, ja das ist wirklich ein ganz anderes Feeling, als dahinter. Puh. Auf einmal steht man da, einfach so und ist im Mittelpunkt! Für einen eher introvertierter Kerl, vielleicht gar nicht so unbedingt das Einfachste! Eine Rampensau bin ich nicht, will ich auch gar nicht sein. Das braucht man für ein Fotoshooting auch gar nicht sein.

Viel mehr geht es darum, dass die Sympathie zwischen Fotograf und dir (ich gehe jetzt davon aus, dass du dich gerne fotografieren lassen möchtest 🙂 ) einfach stimmt!

Aber vorweg mal zur Geschichte, wie ich auf Neli aufmerksam wurde:

Habe Neli schon einige Wochen über Instagram verfolgt, irgendwie (wie das auch immer so ist auf Instagram), ist sie mir mal untergekommen. Und dann wieder und dann wieder. Und dann hat sie auch noch zufällig am Wiestalstausee neben unserem Auto geparkt, ja wir sind uns immer und immer und immer wieder über den Weg gelaufen (oder geklickt 😉 ).

Irgendwann sind wir dann auf Instagram ins Schreiben gekommen, wie das hald so ist in dieser Instagram-Welt! Und irgendwann hab ich mal zu Sophie gesagt: “Schau mal, sowas könnten wir auch machen!”. Schwupsdiewups, schon standen wir vor Nelis Kamera.


Um nochmal darauf zurück zu kommen, wie es sich anfühlt vor der Kamera zu stehen! UNGEWOHNT, NEU und FREMD! Außer du bist ein Model mit Erfahrung!
Aber ein Fotograf, weiß, wie er dich locker bekommt. Nämlich, indem er dich einfach so sein lässt, wie du bist! Frech, wild oder doch ganz leise – wunderbar, wie du eben bist!

Ein Fotograf gestaltet ein Paarshooting als Spaziergang, ganz entspannt! Am aller besten im Sonnenuntergang (so so schön die Stimmung!) und lässt dich laufen, in die Wiese fallen und einfach so sein wie du bist! Am aller einfachsten geht’s, wenn du dich zusammen mit deiner/deinem Liebsten fotografieren lässt. Mit ihr/ihm fühlst du dich wohl, geborgen und einfach gut aufgehoben. So merkst du noch weniger, dass du fotografiert wirst.

Ja, das war’s auch schon! Sehr viel mehr MAGIC ist das gar nicht. . .

Ein Shooting ist einfach das Festhalten schöner Momente! Denk nicht zu viel nach, sei einfach genau so wie du bist! Du wirst das Ergebnis lieben!

Danke liebe Neli für die tollen Bilder von uns! <3

SHARE THIS STORY

Wir verwenden Cookies für statistische Auswertungen und um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen