fbpx

Corona-Hochzeit in Salzburg

13. August 2020

Hallo Corona, das betrifft uns wohl alle. Wie läuft das eigentlich mit dem Heiraten in Zeiten von Corona ab?

Eigentlich so wie früher, aber doch wieder anders. Wie jetzt? Ja, die Trauung im Standesamt Mirabell läuft ähnlich ab, wie vor der Corona-Zeit. Melanie und Haris haben sich am 1.8.2020 das JA-Wort gegeben, ich war dabei und gebe euch einen kleinen Erfahrungsbericht inklusive Bildergeschichte.

Heiraten zu Corona-Zeiten, die Einschränkungen

Ein- und Ausgang ist klar getrennt, damit man sich mit einer anderen Hochzeitsgesellschaft nicht zu nahe kommt. Alle Gäste tragen Masken solange sie stehen/gehen, das ist so vorgegeben.

Sobald sie sitzen, dürfen sie die Masken ablegen. Natürlich ist zwischen den Sesseln ausreichend Sicherheitsabstand eingeplant, sieht etwas komisch aus – ist aber einfach so. Die Standesbeamtin/den Standesbeamten und das Brautpaar “trennt” eine Plexiglasscheibe – Sicherheit geht eben nun mal vor.
Ja, ich als Fotograf laufe die gesamte Trauung durch den Marmorsaal, daher besteht für mich natürlich die Verpflichtung einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, ob mir das Spaß macht, sei dahingestellt. 😉

Übrigens im Marmorsaal gib’s WLAN. Somit kann die Trauung auch ganz unkompliziert online übertragen werden. Auch eine Idee, oder? Vielleicht mache ich dazu mal einen eigenen Blogpost.

Einschränkungen, die man guten Gewissens in Kauf nehmen kann?

Nach meiner Erfahrung läuft eine standesamtliche Trauung in Salzburg zu Corona-Zeiten ähnlich entspannt ab, wie zu Zeiten ohne Corona. Lediglich den kleinen Einschränkungen sollte man sich bewusst sein. Nicht mal ansatzweise besteht ein Grund, sich die Laune verderben zu lassen. Melanie & Haris haben auf jeden Fall ihren Tag genossen! 😉

Und hier die Bilder! Viel Freude beim Durchschauen:

Ihr seid noch auf der Suche nach eurem Hochzeitsfotografen?

Sendet mir doch einfach eine Nachricht! Gerne können wir uns unverbindlich für ein Kennenlernen treffen. Ihr braucht euch nicht auf unseren gemeinsamen Termin vorbereiten. Mir persönlich ist wichtig, euch als Personen kennenzulernen. Ich bin der festen Überzeugung, dass euch – natürlich neben der fotografischen Leistung – die Person hinter der Kamera ebenso wichtig ist. Ganz entspannt quatschen wir und lernen uns kennen, nebenbei zeige ich euch meine Lieblingsbilder.

Die Chemie zwischen uns muss einfach passen, um das Maximale in Form von Bilder rauszuholen und für immer festzuhalten.
Hört sich gut an? Dann sendet mir doch gerne ein kurzes Hallo!


Liebe Grüße,
euer Marcel

Marcel Wurzer - Foto Wurzer
SHARE THIS STORY

Wir verwenden Cookies für statistische Auswertungen und um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen